Kärntner Models wollen sich international beweisen

Über 25 000 Votes und eine prominente Jury - u. a. Christian Mayer, Baumeister Richard Lugner, Willy Vullriede, Hannes Jagerhofer, Medienvertreter der RCS-Mediengruppe aus Italien und Mediaspektor aus Slowenien sowie Medienservice24 - haben Ihre Wahl getroffen.

Die Siegerinnen

Zahlreiche Finalistinnen aus dem Alpe-Adria-Raum haben sich der Wahl gestellt. Die besten 12 kamen ins Finale. "So viele hübsche Mädchen. Da fällt es wirklich schwer sich zu entscheiden", meinte Model-Experte Richard Lugner.

Platz 1 errang die  hübsche Medizinstudentin Katharina Pichler aus Klagenfurt. Gefolgt von der 1,80 Meter großen, 20-jährigen Klagenfurter Studentin Doris Höfernig. Die ebenfalls 1,79 Meter große Andrea Janschitz aus St. Stefan an der Gail landete auf Platz 3.
'Medienservice24 vergibt allen 3 Gewinnerinnen einen persönlichen Managementvertrag mit professionellen Sedcard-Fotoshootings und eigener Präsentation in Internet.

Internationale Ausrichtung

Medienservice24 wird den Gewinnerinnen erstmals die Möglichkeit bieten international Karriere zu machen und wird alles daran setzen, die charmanten Kärntnerinnen bekannt zu machen.

"Ich denke, wir haben wirklich Mädchen ausgesucht, die internationales Format haben. Die Größe von 1,80 gepaart mit natürlichem Auftreten und perfekter Bikini-Figur sind die besten Voraussetzungen, international erfolgreich als Model arbeiten zu können",  so Sigrid Stippich über den Ausgang der Wahl.

"Selbstverständlich werden wir unsererseits das Beste geben, die Mädchen mit den erforderlichen Unterlagen auszustatten und arbeiten darüberhinaus bereits daran, ein internationales Netzwerk aufzubauen." Bereits beim A1 Beachvolleyball Grand Slam powerd by Nokia waren die Beach Beautys gemeinsam mit den 3 Siegerinnen des VIP-und Fotohostessen Castings bei allen Medien so gefragt, dass ein permanentes Blitzlicht Gewitter herrschte, wann immer sie irgendwo aufgetaucht sind. Auch Hannes Jagerhofer ist sich dieser Bedeutung bewußt: "Heuer waren die Mädchen wirklich alle wahnsinnig fotogen und hatten eine super Ausstrahlung. Für uns ist es wichtig, dass die Fotos gut werden und die Mädchen gut rüberkommen. Immerhin sind mehr als 400 nationale und internationale Pressevertreter und zahlreiche Fernsehteams vor Ort."

"Wir sind jetzt gespannt, wie weit es unsere Beach Beautys wirklich schaffen werden. .

 

 

 

 

  Links  
     
     
 

More Images 
unter eventmedia24
 
 
  Copyright 2003-2009 Medienservice24.com    Return  

Customer Login

Username
Password
   

  Register for FREE   Login





Archiv


Home     AGB     Datenschutz     Impressum     About M24     Network24     Studio